Home  |  Kontakt  |  Impressum  |   Login  

Aktuelles

 

veröffentlicht
18.05.2016
Auf dem Katharinenpfad am Kaiserstuhl
Tag der Wanderung: 5.Juni 2016
Abfahrt:7.30 Uhr Stammheim, 7.35 Uhr Heumaden, 7.40 Uhr Bauknecht,7.45 Uhr ZOB, 7.50 Uhr Wimberg, 7.55 Uhr Alzenberg, 8 Uhr Altburg

Wanderstrecke große Tour: Bahlingen – Habstalhütte – Endinger Eck – Katharinenberg –
Schelinger Viehweide – Baßgeigenhütte – Mondhalde –
Kiechlinsberger Eck
14,5 km, 4,5 Std., 570 m Aufstiege, 350 m Abstiege

Wanderstrecke kleine Tour: Bahlingen – Habstalhütte – Bahlinger Eck – Katharinenberg –
Schelinger Viehweide – Schneckenberg - Oberbergen
11,5 km, 4 Std., 390 m Aufstiege, 330 m Abstiege

Einkehr: Weinstube zur Mondhalde

Rückkehr: Gegen 20 Uhr

Fahrpreis: Mitglieder 15 €, Nichtmitglieder 20 €

Bemerkungen: Rucksackvesper, Getränke, entsprechende Wanderkleidung und Wanderstöcke werden empfohlen

Wanderführer große Tour: Ute Wenk Tel.: 07234/ 8316 und Günter Bechle

Wanderführer kleine Tour: Irmgard Scholz Tel.: 07054/ 928480 und Edith Morig

Anmeldung: Schuhhaus DIEM, Calw, Marktplatz 20, Telefon 07051 / 2261

Gäste sind herzlich willkommen

mehr..
 
veröffentlicht
16.05.2016
Wanderung am Mittwochnachmittag 25. Mai
Der Schwarzwaldverein Calw lädt Mitglieder und Gäste zur Wanderung am Mittwoch den 25. Mai ein. Treffpunkt ist um 13.40 Uhr in Calw-Wimberg bei der Bus-Haltestelle Berufsschulzentrum. Die Tour geht zum Charlottenweg, Wölflesbrunnen, Speßhardt, vorbei an Oberriedt wieder zurück zum Wimberg. Eine Einkehr ist vorgesehen. Wanderführer sind Edith und Hermann Morig, Tel.: 07051 6822. Tipp: Anfahrt mit Rexer-Bus 630 ab Heumaden, H. Schnaufer Str. um 13.17 Uhr /Calw, ZOB um 13.31 Uhr.
mehr..
 
veröffentlicht
10.05.2016
Wanderung rund um Stammheim
Der Schwarzwaldverein Calw lädt Mitglieder und Gäste zur Wanderung am Mittwoch, den 18. Mai, ein. Wanderführerin ist Anne Schneider, Telefon: 07051 13836. Die Tour geht rund um Stammheim. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr beim Rathaus in Stammheim. Eine Schlusseinkehr ist vorgesehen. Busanfahrt: Calw ZOB Bstg. 5 RBS-Bus 763 um 13.35 Uhr, Bauknecht um 13.39 Uhr.
mehr..
 
veröffentlicht
26.04.2016
Frühwanderung
Der Calwer Schwarzwaldverein lädt am 22. Mai zu einer Frühwanderung ein. Treffpunkt ist um 7 Uhr auf dem Calwer Marktplatz. Die Wanderführer Bernd Nonnenmann und Werner Rentschler führen die Wanderer auf teils sehr wenig begangenen und wenig bekannten Wegen über den Schinderbach zum Spindlerhof nach Altburg. Weiter geht es nach Speßhardt und von dort zu den Baumhäusern auf den Wimberg. Dort wartet nach ca. 3 Stunden und 280 m Auf-und 100 m Abstiege auf die Frühaufsteher ein kräftiges Waldfrühstück. Der Kostenbeitrag dafür beträgt 5.-€. Dem Wetter angepasste Kleidung, ausreichend Getränke und Wanderstöcke werden empfohlen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Schuhhaus Diem in Calw, Marktplatz 11, Tel. 07051 2261 erforderlich. Der Schwarzwaldverein freut sich auch sehr über früh aufstehende Gäste.

mehr..
 
veröffentlicht
20.04.2016
Wa(u)nderbares Nagoldtal
Mit dem Gäurandweg hat der Schwarzwaldverein einen abwechslungsreichen Fernwanderweg angelegt. Die Strecke die von Mühlacker bis nach Freudenstadt geht, ist 121 Kilometer lang und führt auch durch unsere Region. 16 wunderschöne Kilometer davon wollen wir am 19. Juni unter die Wanderschuhe nehmen. Start ist am Freibad in Calw Stammheim um 10 Uhr, hier gibt es genügend Parkplätze. Der Weg führt zunächst Richtung Holzbronn, wo mit dem Aussichtspunkt der „Augenblickrunde“ recht bald schon das erste Highlight auf die Wanderer wartet. Weite Fernblicke belohnen dafür, die Stiefel geschnürt zu haben. Anschließend geht es weit ins Tal hinab in das Naturschutzgebiet um den Gültlinger See, der durch einen Tuffuntergrund der zu durchlässig ist, nicht mehr seine ursprüngliche Tiefe hat. In Gültlingen können wir mit der Michaelskirche eine alte Wehrkirche bestaunen, die als Schutzkirche für Holzbronn und Gültlingen diente. Gleich außerhalb von Gültlingen erwartet uns mit dem ehemaligen Bierkeller des Gasthofs Krone in Gültlingen eine weitere interessante Besonderheit. Dieser Keller wurde vom Schwarzwaldverein Gültlingen zu einem Winterquartier für Fledermäuse ausgebaut. Weiter geht es durch das Heckengäu nach Sulz am Eck welches durchquert wird. Über herrliche Wiesen und Wälder gelangen wir nach Wildberg, wo wir im Kloster Reuthin zu unserem Abschluss kommen. Zurück nach Calw geht es dann mit der Kulturbahn. Der Schwarzwaldverein Calw, der diese Tour anbietet, freut sich auf viele Teilnehmer.
Jürgen Rust
1.Vorsitzender und Fachwart für Öffentlichkeitarbeit
mehr..
 
veröffentlicht
02.04.2016
Information für die Mittwochswanderer
Während der Sommerzeit 2016 werden mittwochs Wanderungen zu leicht erreichbaren Zielen in der näheren Umgebung angeboten.

• Die Touren starten abwechselnd von der Innenstadt Calw und seinen Stadtteilen oder von der näheren Umgebung aus.

• Der Treffpunkt ist stets in der Nähe einer Bushaltestelle oder am Bahnhof, auch eine Rückfahrt mit Bus/Bahn wird eingeplant.

• Der Beginn der Wanderung richtet sich nach den Fahrplänen des öffentlichen Nahverkehrs.

• Ab etwa 13 Uhr geht es gemeinsam für zwei, drei Stunden durch Wald und Flur. Vergessen wird dabei auch nicht einzukehren.

• Es ist keine Anmeldung erforderlich.

• Fragen beantworten die Wanderführer/innen gerne.

• Start ist am 13. April 2016.

• Weitere Informationen zu den einzelnen Wanderungen findet man zeitnah im Calwer Teil des Schwarzwälder Boten, dem CalwJournal und unter www.schwarzwaldverein-calw.de.
mehr..
 
veröffentlicht
18.03.2013
Mitglied werden beim Schwarzwaldverein Calw – Ein Schritt der sich lohnt
Wandern in heimischer Umgebung oder in unbekannter schöner Landschaft und dabei noch viele fröhliche Stunden in guter Gemeinschaft erleben, das alles bietet Ihnen der Schwarzwaldverein Calw. Über 30 Halbtages- und Tagestouren laden Sie jährlich ein, dabei zu sein. Eine Mitgliedschaft beim Schwarzwaldverein Calw ist günstig (25 Euro pro Jahr, Familienbeitrag 32 Euro), bietet Ihnen viele Vorteile und lohnt sich. Deshalb überlegen Sie nicht lange und werden Sie Mitglied beim Schwarzwaldverein Calw! Im Internet www.schwarzwaldverein-calw.de erfahren Sie alles über uns, dort finden Sie unter „Wir über uns“ - Mitglied werden – auch eine Beitrittserklärung oder Sie rufen mich einfach an: 07051 / 12355 / Jürgen Rust, 1 Vorsitzender beim SWV Calw. Wir freuen uns auf Sie und wir brauchen Sie!
Wandern – Heimatpflege – Naturschutz - Geselligkeit
mehr..
 
veröffentlicht
22.05.2012
Wandern ist „in“ und fördert Ihre „Gesundheit“
Wandern ist die Trendsportart der Deutschen. 56 Prozent der Bundesbürger sind in ihrer Freizeit zu Fuß unterwegs. Es gibt 200 000 Kilometer markierte Wanderwege in unserem Land. Wandern ist gut für die Gesundheit. In der neuesten Ausgabe der Apotheken Rundschau ist zu lesen: „ Wer sich viel bewegt, stärkt Kondition und Konstitution, Knochen und Muskulatur. Kurzum: Er fühlt sich in seiner Haut deutlich wohler.“ Wir vom Schwarzwaldverein Calw, die wir ständig per pedes unterwegs sind und dabei noch viel über die Geschichte unserer Heimat erfahren, können dies nur bestätigen. Dabei macht das Wandern in Gemeinschaft noch viel mehr Spaß. Deshalb laden wir Sie ein, mit uns zu wandern. Unsere Angebote finden Sie im Internet unter www.schwarzwaldverein-calw.de , dem CalwJournal sowie in der Tageszeitung. Fragen? Jürgen Rust, Tel. 07051 12355 hilft Ihnen gerne weiter.
mehr..
 
veröffentlicht
16.11.2011
Werden Sie Mitglied beim Schwarzwaldverein Calw
NATUR empfinden
KULTUR erleben
GESUNDHEIT fördern
FREUNDE finden
GESELLIGKEIT pflegen

5 gute Gründe um Mitglied beim Schwarzwaldverein Calw zu werden!
mehr..
 
veröffentlicht
08.12.2008
Neuer Wanderservice des Schwarzwaldvereins
Im Anschluss auf die neue, einheitliche Wegemarkierung im Schwarzwald hat der Schwarzwaldverein das Internetportal „www.wanderservice-schwarzwald.de“ geschaffen. Durch diesen kostenlose Online-Wanderservice hat jeder Wanderer oder jede Wandergruppe jetzt die Möglichkeit, seine Touren im Internet zu planen.
mehr..
 

Nächste Wanderung

 mehrtägige WanderungÜber die Dörfer zum Bodensee
03. Juni
bis
05. Juni
Bemerkung:MTW im Rahmen der Europawoche